platzhalter
 
Verein
Orchester
Musikjugend
Veranstaltungen
Sonstiges
Impressum
Intern
 
l
 
Vorstandschaft
Geschäftsbereiche
Historie
1869–1922 >>>
1923–1945 >>>
1946–1974 >>>
1975–1985 >>>
1986–2001 >>>
2002–2014 >>>
ab 2015 >>>
Mitgliedschaft
   

Die Jahre 1975 bis 1985

1975
„Schichtwechsel“. Bei der Hauptversammlung am 18. Januar übergab Erwin Vogel (seit 1955 tätig) das Vereinszepter in die Hände von Albrecht Spahlinger.

1976
„Musikalischer Schichtwechsel“ – Am 17. Januar übergab bei der Hauptversammlung der Dirigent Richard Riegraf (seit 1936 tätig) den Dirigentenstab an seinen Schüler Dittmar Klett. Er hat bei Richard Riegraf Klarinette gelernt und war später Flötist in der Kapelle. Mit einem festlichen Konzert am 10. April wurde Richard Riegraf verabschiedet. Auf Beschluss ernannte man ihn zum Ehrendirigenten auf Lebenszeit und Erwin Vogel zum Ehrenvorsitzenden auf Lebenszeit.

1977
Zur Einweihung der Fischerwörth-Halle im Sportzentrum Fischerwörth am 30. April wirkte die Blaskapelle mit. In diesem Jahr startete man auch eine Aktion „Jungmusiker“, die zu einem überraschenden Erfolg wurde. Es haben sich dabei über 40 Jungs und Mädels gemeldet.

1978
Beim Jahreskonzert am 30. Dezember war die „Geburtsstunde“ des 40-köpfigen Jugendorchesters.

1979
Vielfach wurde bei der 1200-Jahr-Feier der Gemeinde Ingersheim vom 13. bis 23. Juli Blasmusik geboten, egal ob bei der eigentlichen Feier mit Konzertstücken, im Festzelt durch Unterhaltungsmusik oder als Festzugsteilnehmer.

1980
Am 30. Mai umrahmte die Musikabteilung den Festabend im Festzelt anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Musikvereins Kleiningersheim. Beim Familieband am 20. Dezember erhielt Gottlob Spahlinger die Bundesförderermedaille in Gold.

1981
Ehrendirigent, Ehrenmitglied und Gründungsmitglied Richard Riegraf wurde am 5. Oktober zu Grabe getragen.

1982
Am 22. März trat die Jugendkapelle zum Wertungsspiel im Kulturhaus Kornwestheim an. In der Mittelstufe erreicht der Musikvortrag die Beurteilung „sehr gut“.

1983
60-jähriges Jubiläum begonnen mit einem Festabend am 26. März und fortgesetzt vom 15. bis 18. Juli mit Festzelt, Festumzug und Kinderfest. Teilnahme bei der Einweihung der neuen Sporthalle Fischerwörth am 7. Oktober Ein trauriges Ereignis war die Beerdigung von Ehrenbürger, Bürgermeister a. D. und MdL a. D. Karl Braun am 11. Oktober bei dem die Musikkapelle musikalisch mitwirkte. Umso erfreulicher war der erste offizielle Besuch und Konzert der Musikfreunde aus Dickenschied beim Familienabend am 26. November Aus einer privaten Freundschaft zwischen den beiden Dirigenten entwickelte sich eine vereinsorientierte.

1984
Ein Ausflug mit Freundschaftstreffen nach Dickenschied am 15. bis 16. September war der Gegenbesuch zum Besuch im Jahr davor.
  1983
Das Blasorchester 1983.

1985
Der SDR war wieder einmal am 15.04. in der SKV-Halle zu Gast. Zusammen mit anderen Ingersheimer Vereinen wurden Aufnahmen für die Sendung „Sang und Klang aus Stadt und Land“ eingespielt.

   
pl
 
pl